Planungshintergrund

 Der Jamnitzerplatz ist Teil des Stadterneuerungsprozesses Nürnberger Weststadt und unterliegt einem „Stadterneuerungsprozess". Dieser beschreibt die ganzheitliche Weiterentwicklung eines Stadtteils. Die Stadterneuerung hat zum Ziel, die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im Gebiet zu verbessern. In der Praxis schlägt sich dies in Projekten nieder, die Bedarfe des Stadtteils decken und Entwicklungsimpulse setzen. Bund und Freistaat Bayern unterstützen die erforderlichen öffentlichen Investitionen mit Zuschüssen. Im Vorfeld der Ausweisung als Stadterneuerungsgebiet wurden die Chancen und Bedarfe der Weststadt im Rahmen sogenannter "Vorbereitender Untersuchungen" ermittelt. Einen Zugriff auf das Dokument erhalten Sie über die Downloads hier.

Große Defizite bei Grün- und Freiraum sowie Spiel- und Sportflächen
Ein wesentliches Ergebnis: Die Grün- und Freiraumstruktur sowie Spiel- und Sportflächen weisen große Defizite, vor allem an wohnungsnahen und nachbarschaftsbezogenen Flächen, auf. Das führt bei den bestehenden Freiräumen, zu denen der Nachbarschaftspark Jamnitzerplatz zählt, zu einem hohen Nutzungsdruck und Interessenkonflikten unerschiedlicher Nutzergruppen und muss bei den Planungen intesiv betrachtet werden.

Klima- und Umweltschutz
Als dicht bebauter und stark versiegelter Stadtteil ist das Mikroklima im Stadtteil unter besonderem Druck. Aus Sicht des Umwelt- und Klimaschutzes kommt dem Jamnitzerplatz daher eine wichtige Funktion durch seinen Gehölzbestand zu. Bäume auf dem Platz spenden Schatten und erzeugen Verdunstungskälte. Insbesondere nachts entsteht hier Kalt- und Frischuft. Unter Betrachtung der Folgen des Klimawandels zählt gerade in dicht bebauten Stadtteilen jeder Baum.

Quartiersbüro Weststadt
Das Quartiersbüro Weststadt ist in der Fürther Straße 194 untergebracht und bietet Informationen über aktuelle Planungen, die Entwicklung und die vielfältigen Einrichtungen, Neuigkeiten und Veranstaltungen im Stadtteil. Das Büro ist Treffpunkt, Veranstaltungs- und Ausstellungsort und vermittelt Kontakte zu den verschiedenen Akteuren im Stadterneuerungsgebiet Weststadt. Als offenes Fenster in dem Stadtteil steht es allen Menschen offen, die sich für die Entwicklung ihres Stadtteils interessieren und einbringen möchten. Auch hier finden Sie Informationen rund um den Jamnitzerplatz und eine Ansprechpartnerin.