Weitere Radprojekte 2021 in Nürnberg

Neben der Onlinebeteiligung in Gostenhof und Rosenau sind dieses Jahr weitere Radprojekte in Nürnberg geplant:

  • die Verwaltung arbeitet an der 2. Stufe des Fahrradstraßenkonzepts. Ziel ist, dass spätestens 2022 weitere Straßen in Nürnberg zu Fahrradstraßen umgewandelt werden können.
  • Vergabe der Bestandserhebung des Radvorrangroutennetzes an ein externes Planungsbüro. Dieses soll auch die notwendigen Maßnahmen darstellen, die für die Herstellung des Standards der Vorrangrouten und damit für ein sicheres und komfortables Radfahren auf diesen Strecken umgesetzt werden müssen.
  • Vom 02.07. – 22.07.2021 nimmt die Stadt Nürnberg wieder am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Nürnberg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen und gegen andere Teams antreten. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Menschen zum Fahrradfahren zu motivieren und zu zeigen, dass das Radfahren in Nürnberg eine wichtige Rolle spielt.
  • Am 29. August 2021 endet die Deutschland Tour, das Radrennevent in Deutschland, in Nürnberg. Neben dem Profirennen und einer Expo sind auch verschiedene Radaktivitäten, wie eine Jedermann-Tour und eine Mini-Tour für Kinder geplant.

Weitere Informationen der Stadt Nürnberg zum Thema Radverkehr finden Sie hier und rund um das Thema Radverkehrsplanung und Verkehrsplanung finden Sie hier.