Menschen spazieren im Nürnberger Stadtgraben; Foto: Gerhard Illig

Urbane Gartenschau 2030

Im Jahr 2030 feiert die Landesgartenschau ihr 50. Jubiläum. Zu diesem Ereignis soll es eine besondere Gartenschau geben. Nürnberg möchte sich mit einer „Urbanen Gartenschau“ im Stadtgarten bewerben.

Ihre Ideen für ein lebenswertes Stadtviertel

Bepflanzte Gauben

Die "Urbane Gartenschau" soll ihren Schwerpunkt im Stadtgraben haben und in die umliegenden Stadtteile bis etwa einen Kilometer hinaus ausstrahlen. Für uns als Stadtverwaltung und für die Stadtgesellschaft als ganzes noch wichtiger ist aber, die "Urbane Gartenschau" als lebendiges Labor der Stadtentwicklung zu denken. Denken wir an heute und an die Zukuft - wie wollen Sie leben? Was macht ein lebenswertes Stadtquartier für Sie aus? Sagen Sie es uns - wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Klicken Sie hier, um das Formular zu öffnen: Beitrag schreiben

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

verkehrsfrei
Schöne Ecken
Urbane Gartenschau
Verkehrs-/Parkkonzept
Freie Gehwege
Grün, Grün, Grün und Blühen!
Mehrgenerationen Mix