Inhalts-Navigation

Vorheriger Vorschlag

Auch hier fehlen Fahrradständer

Vor dem Eingang des Hauses Voigtländerstraße 1 stehen immer so zwei bis drei Fahrräder in der Gegend rum, zusätzlich zu den vielen Rädern, die schon an der Nordseite des Hauses zwischen den beiden Warnbarken am Anfang der Veilhofstraße stehen. Diese sind mal am Baum vor dem Eingang, mal am Treppenaufgang des Hauses angelehnt oder direkt auf dem engen Gehweg abgestellt und den Fußgängern im Wege. Drei Fahrradständer gleich nördlich des Baumes würden hier sehr gut tun.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Viel zu wenige Radständer

Nebenan ist ein Asylbewerberheim. Diese haben sehr viele Fahrräder und belegen damit alle bereits vorhandenen Fahrradständer, teilweise doppelt. Für die bisherigen Fahrräder der Anwohner ist keiner mehr frei. Weiterhin wurde gerade vor wenigen Wochen von der Stadt die Situation an der Tordurchfahrt geändert: Bisher waren dort zwei Poller, jetzt (wild-)parken dort PKW auf dem Bürgersteig. Stattdessen wäre das der perfekte Platz für weitere Fahrradständer.

weiterlesen

Fichtestrasse zwischen Fröbelstr. und Heerwagenstr.

Adresse: 
Fichtestraße 40, Nürnberg

Hier ist dringender Bedarf für Radabstellen: eine grosse Anzahl von an die Häuser angelehnten Fahrräder bei gleichzeitig schmalen Gehwegen infolge dort parkender Kfz. Unangenehm als Fussgänger sich dort durchzuschlängeln. Deshalb in Blockmitte einen Kfz-Stellplatz weg und dort Radabstellen.

Kommentare

Vielen Dank für Ihren Vorschlag. In der Fichtestraße 45 ist die Aufstellung von 6 Radständern geplant, sodass zukünftig Fahrräder dort abgestellt werden können.