"Digitales Nürnberg": Ergebnisse der Onlinebeteiligung

Unter dem Motto „Mein digitales Nürnberg“ fand vom 17. April bis zum 17. Mai 2019 auf dieser Plattform eine Onlinebeteiligung statt. Die Menschen in Nürnberg waren aufgerufen, uns zu fünf Themenbereichen ihre Anregungen, Wünsche und Hinweise zu geben, wie unsere Stadt von den digitalen Möglichkeiten profitieren kann. Wir haben Ihre Impulse aufgenommen und in einem Dokument ausgewertet. Dabei haben wir keine Bewertung oder Einordnung der Beiträge vorgenommen, sondern diese thematisch zusammengefasst und für Sie zugänglich gemacht. Die grafisch aufbereitete „Auswertung – Mein digitales NUE“ finden Sie im Download-Bereich der Projektseite.

Bei der Auswertung ist uns aufgefallen, dass einige der von Ihnen vorgebrachten Ideen zu digitalen Angeboten der Stadtverwaltung bzw. E-Government-Leistungen bereits bestehen. Aktuell verfügt die Stadt Nürnberg über mehr als 250 Online-Dienste, die von allen Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden können. Wir schließen daraus, dass unsere bestehenden Dienste noch nicht ausreichend bekannt sind. Für diese Rückmeldung bedanken wir uns bereits an dieser Stelle und werden Anstrengungen unternehmen, zukünftig unsere Angebote noch besser bekannt zu machen.

Was die inhaltliche Auseinandersetzung mit Ihren Inputs betrifft, finden im September verschiedene interne Workshops statt. Dort wollen wir Ihre Impulse mit unseren bestehenden und/ oder geplanten Aktivitäten abgleichen. Im Ergebnis wird ein Dokument entstehen, das basierend auf Ihren Ideen und Vorschlägen aufzeigen wird, in welchen Themenbereichen wir wo stehen und wo die Reise hingehen soll. Im Januar 2020 wird diese „Roadmap“ dann fertig gestellt. Wir werden über die Ergebnisse an dieser Stelle berichten. Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen für Ihr Engagement und die Bereitschaft sich konstruktiv in den Prozess der digitalen Transformation einzubringen.